31.01.2016 SONen Tour Seeliger 009Marek Mewes von den Eagles aus Helmstedt brachte es auf den Punkt: "Wahninn, dass schon wieder ein Jahr rum ist!" So wie ihm ging es vielen Disc-Golfern bei der zehnten und damit letzten Veranstaltung der SONen-Tour 2016, die im Januar in Wolfenbüttel im Seeliger Park begann und traditionell im Gutspark in Wolfenbüttel-Linden ihren Abschluss fand.
Wie in den Jahren zuvor hatte der Reiterhof Schlomm direkt im Anschluss an die 2 x 9 Bahnen im Park extra für die ca. 70 Scheibenwerfenden den gemütlichen Scheunenanbau geheizt und Essen und Trinken bereitet, damit Turnierdirektor Manni Mund einen wahren Ehrungsmarathon beginnen konnte.

20170129 101830 021 cvEndlich wieder Turniere…! Startschuss für die SONen-Tour 2017

Playersmeeting mit anschließendem Tee-Off war am Sonntagmorgen wie immer um 9.30 Uhr, einige Discgolfer waren jedoch dermaßen heiß, das schon gegen 8.00 Uhr, und mit den ersten Sonnenstrahlen, die ersten Scheiben durch den Seeliger Park flogen. Nach und nach füllte sich der Park und eine gespannte Vorfreude auf das erste Turnier des Jahres war zu spüren. Jeder versuchte sich so gut es ging für die 2 Runden aufzuwärmen. Der Regengott spielte mit und außer ein bisschen Wind war bestes Scheibenflugwetter.

Das Wetter war wohl die größte Unbekannte bei der vorletzten Station der SONen-Tour auf der Insel im Salzgittersee. Dies war wohl auch der Grund weshalb sich in der Woche vor dem Turnier, die von Dauerregen und mäßigen Temperaturen geprägt war, noch knapp ein Dutzend Teilnehmer von ihrer Teilnahme zurückgezogen hatten. Diese hatten jedoch nicht mit der Bestellung besten Discgolf-Wetters durch TD Manni Mund gerechnet. Er drehte an den richtigen Stellschrauben und bei wenig Wind und schönsten Sonnenschein ging es für die verbliebenen 48 Teilnehmer auf die 2x 12 Bahnen .